U12 I (2006)

Der Spaß stand eindeutig im Vordergrund, als am heutigen Samstagmorgen 37 JFV-Kicker der Jahrgänge 2006/2007 gemeinsam ein Turnier spielten. In gemischten Mannschaften spielten "Barca", Real", "Dortmund" und Liverpool unter der Leitung von U11-Coach Hansi Reuter ein internes Turnier. Die Trainer Jörg Kleinsteinberg (U11 II), Sven Stelter (U11 I), Maico Tijink (U10 I) und Endrit Hasanaj (U10 II) unterstützen Reuter und sahen tolle Spiele.

 

 

U11 RegenjackenDie U11 I, Jahrgang 2006, freut sich über neue Regenjacken. „Damit zu jeden Witterungsbedingungen trainiert werden kann," zeigt sich Co-Trainer Hansi Reuter begeistert. Der Kapitän überreichte André Rinne, Geschäftsführer von Boss Vacuum, einen Gutschein als Dankeschön für das Sponsoring. (fm)

Unsere U10 I spielt durch ihre mutige Meldung in der Staffel Süd I gegen ausschließlich gegen starke ältere Mannschaften.

Beim ersten Spiel gegen die JSG Fintau zeigte sich trotz der 3:6 Niederlage schon, dass die JFV Jungs absolut mithalten können. Dies bestätigte sich, als unsere U10 I am 2. Spieltag gegen SV RW Scheeßel spielte, denn dort gewannen sie mit 6:1. ,,Es war die beste Leistung seit langem," lobte Co-Trainer Hansi Reuter sein Team nach dem Spiel.

Nach guter Leistung und 2:0 Führung verliert die U9 I mit 2:3 gegen RW Scheeßel

In der 1. Halbzeit machte Scheeßel eigentlich das Spiel. Mit 4-5 guten Chancen setzten sie unseren Torwart Felix ziemlich unter Druck. Dann war es aber Niklas auf unserer Seite der uns in Führung bringt. In der 2. Halbzeit zeigten wir eine bessere Leistung und deshalb war es auch hoch verdient, dass Janus unsere Führung ausbaute. Danach verloren wir aber den Faden und Scheeßel schoss noch 3 Tore.

Leider kein guter Abschluss aber der 4. Platz ist auch ein guter und man konnte sehen, dass die Mannschaft von Trainer Daniel Reuter in der Kreisliga mitspielen kann.

"Die Niederlage hätten wir mit einer anderen Tagesform sicherlich vermeiden können, aber das lässt sich jetzt nicht mehr ändern", sagte Co-Trainer Hansi Reuter nach dem Spiel.

Im ersten der drei Spiele verlor die Truppe von Daniel Reuter überraschend gegen die JSG Wiedau-Bothel mit 3:4. "Da waren wir gut im Spiel doch leider war das glücklichere Ende bei Wiedau", sagte Co-Trainer Hansi Reuter zum Spiel.

U9 I vom JFV Rotenburg jetzt auf Platz 2 der Kreisliga Süd

Die Mannschaft hat im Spiel gegen RW Scheeßel von vorne bis hinten eine sehr gute Leistung geboten und dabei 5 tolle Tore herausgespielt. Beim Stand von 5:2 wackelte die Truppe kurz, aber sie rettende dann doch noch den verdienten Sieg.

Mannschaft nach 5:3 bereit für das Verfolger-Duell in Scheeßel

Nach genau 11 Sekunden gingen die Jungs von Trainer Daniel Reuter früh in Führung. ,,Das war ein Traumstart, denn es gab uns Sicherheit",sagte Daniel Reuter nach dem Spiel.

U9 I hat keine Chance gegen Spitzenreiter JSG Fintau

 Nach 40 Minuten stand es 0:6 und die Enttäuschung war groß. Die Mannschaft von Daniel Reuter hat trotzdem alles rausgeholt um das Spiel zu gewinnen.

Am 2. Mai machten sich die U9 Youngstars auf den Weg nach Wanna (bei Cuxhaven), um dort an einem Jugendturnier teilzunehmen.

20150502 100636

JFV Shop

JFV Sponsoren

Go to top