Ausstattungskonzept des JFV Rotenburg e.V.

Grundsätze

Gemäß dem Leitbild des JFV Rotenburg e.V. werden bei der Ausstattung und dem Auftreten unserer Spieler und Trainer/Betreuer keine Unterschiede gemacht!

Wer für den JFV Rotenburg aufläuft wird überall schon am Trikot zu erkennen sein, auf dem Spielfeld und außerhalb! Äußere Erscheinung und innere Haltung sollen eine Einheit bilden und ein Zeichen für den starken Zusammenhalt im Verein sein!

D.h. in der Zielstruktur werden alle Spieler und Trainer/Betreuer einheitlich ausgestattet und treten jederzeit einheitlich auf, denn:

„Gemeinsam sind wir stark !“

Zielstruktur konkret

Grundausstattung für Spieler

  • Trikot
  • Hose
  • Stutzen
  • Präsentationsanzug
  • Aufwärmshirt
  • Sporttasche
  • Regenjacke
  • einheitliche Torwart-Trikots
  • finanzieller Zuschuss für den Torwarthandschuhkauf pro Saison

Zusätzlich für (feste) Torwarte

U 7 bis U 13         25,00 €

U 14 bis U 19       50,00 €

Grundausstattung für Trainer/Betreuer

  • Präsentationsanzug
  • Poloshirt
  • warme Trainerjacke
  • Regenjacke

Diese Ausstattung gibt der JFV Rotenburg e.V. verbindlich in einheitlichem Design vor. Bekleidungsgegenstände die über diese Grundausstattung hinaus gehen (z.B. Climacools, Kapuzenpullover oder Poloshirts) sind dem einheitlichen Ausstattungsdesign anzupassen und dem Vorstand des JFV Rotenburg e.V. genehmigungspflichtig anzuzeigen.

Beschaffung

Der JFV Rotenburg e.V. kann Bekleidung und Trainingsmaterial mit einem Preisnachlass von ca. 40%-55 % vom UVP beschafft werden.

Die Mitgliederversammlung des JFV Rotenburg e.V. hat sich dazu entschieden u.a. diese Möglichkeit zu nutzen, daher ist eine zentrale Beschaffung der Grundausstattung über den Materialwart/Vorstand des JFV Rotenburg e.V. für alle Trainer/Betreuer/Sponsoren verbindlich !

Nicht durch den Vorstand/Materialwart des JFV Rotenburg e.V. genehmigtes Sponsoring und/oder Beschaffung schadet dem Verein, widerspricht dem Leitbild und ist daher auf jeden Fall zu vermeiden!

Sponsoren

Auch für unsere Sponsoren gilt, dass gemäß unserem Leitbild keine Unterschiede gemacht werden! Alle unsereSponsoren sind uns gleich wertvoll und werden ausnahmslos durch den Vorstand betreut. Ebenso haben alle Spieler und Trainer/Betreuer des Vereins grundsätzlich den gleichen Anspruch auf Unterstützung, einseitiges Sponsoring zu Lasten anderer Spieler oder Mannschaften des Vereins darf es nicht geben. Der Einsatz von Sponsorengeldern wird daher ausschließlich vom Vorstand, einvernehmlich mit Mannschaften und Sponsoren, koordiniert, dabei werden natürlich die Wünsche der Sponsoren soweit wie möglich berücksichtigt.

Jeder Sponsor, ob Klein- oder Großspender, erhält auf Wunsch eine Spendenquittung und kann sich gewiss sein, dass er mit einer Investition in den Jugendfußball in Rotenburg in eine Gemeinschaft sein Vertrauen setzt, die es sich zum Ziel gesetzt hat, innovativ, integrativ und intelligent junge Menschen in ihrer sozialen, spielerischen und menschlichen Kompetenz zu stärken und voran zu bringen !

Unsere Trikots tragen vorzugsweise keine Werbeaufschriften, damit bei Bedarf ein flexibler Größentausch zwischen den Mannschaften möglich bleibt. Der Verein wird durch den Schriftzug "JFV Rotenburg" unter der Rückennummer genannt und mit seinem Logo auf der linken Brustseite des Trikots repräsentiert. Spieler-Trikots haben die Rückennummern 2-21, Torwart-Trikots die Nummern 1 und 22.

Großsponsoren erhalten, wenn sie es wünschen, selbstverständlich gerne die Gelegenheit in angemessenem Rahmen mit ihrem Sponsoring für den JFV Rotenburg e.V. auch in entsprechenden Medien zu werben.

Fan-s/Unterstützer

Auch unsere Fan-s und Unterstützer sollen die Gelegenheit bekommen ihre Freude für den Verein nach außen darstellen zu können, daher werden wir in angemessenem Rahmen für Merchandising-Artikel (Basecaps, Wimpel, Fahnen, Fan-Schals, Fan-T-Shirts) sorgen, die beim Verein erworben werden können.

Trainings-/Übungsmaterialien

Beide Stammvereine des JFV Rotenburg e.V. verfügen über einen reichhaltigen Pool an Übungs- und Trainingsgeräten. Der Bestand wird von den Materialverantwortlichen gesichtet, sortiert und überarbeitet. Erst danach werden Neuanschaffungen getätigt.

Übergang

In der Zeit des Übergangs, also solange es noch nicht gelungen ist, alle Spieler, Trainer und Betreuer einheitlich im JFV Rotenburg e.V.-Design einzukleiden, werden die in den Stammvereinen vorhandenen Trikotsätze, Präsentationsanzüge und sonstigen Bekleidungen weiter genutzt ! Neuanschaffungen im Design der Stammvereine wird es aber nicht mehr geben, da sie dem Ausstattungskonzept des JFV Rotenburg e.V. widersprechen !

Zeitplan

  1. Wunsch ist es, dass zum Saisonstart 2014/2015 bis zum Beginn der Hallensaison 2014/2015 alle Mannschaften mit einheitlichen Trikotsätzen und Trainer mit Präsentationsanzügen ausgestattet sein sollen.
  2. Wunsch ist es, dass bis zum Saisonstart 2015/2016 Präsentationsanzüge, Aufwärmshirts, Taschen und Regenjacken für alle Spieler folgen sollen.
  3. Wunsch ist es, dass bis zum Saisonende 2015/2016 alle Trainer/Betreuer mit der kompletten Grundausstattung versehen sein sollen.
  4. Erst wenn alle Spieler, Trainer und Betreuer mit der Grundausstattung versehen sind wird der Vorstand weitere Bekleidungs- und Ausstattungsmaterialien genehmigen.
  5. Merchandising-Artikel werden nach Kassenlage und Nachfrage beschafft, aber nie zu Lasten der Grundausstattung.

Dieser Zeitplan stellt zugleich eine Priorisierung der Vorhaben dar. Vor allem die Punkte 1-3 stehen in der Agenda des JFV Rotenburg in dieser Reihenfolge ganz oben auf der Liste!

Vorstehendes Ausstattungskonzept wurde am 28.06.2014 in der Vorstandssitzung des JFV Rotenburg e.V. beschlossen und ist fortan für den Verein verbindlich!

Das Austattungskonzept

JFV Shop

JFV Sponsoren

Go to top