2003er HKM 2016

Tolle Leistung der D-Jugend-Mannschaft: Die 2003er gingen als Sieger der diesjährigen Hallen-Kreismeisterschaft aus dem Finale hervor!

Herzlichen Glückwunsch an das Team und die Trainer Jockel Ahrend und Julius Niederschulte vom Vorstand und den Mitgliedern des JFV Rotenburg!

 

Fußballherz was willst du mehr? 108 Tore in 47 Spielen, 5 mal eine Entscheidung im Siebenmeter-Schießen, drei Turniersieger und am Ende jede Menge glückliche Kinder. Der Famila Cup 2016 der F-Junioren am vergangenen Sonntag hielt wieder einmal, was er versprach.

Den Turnierreigen eröffnete der 2007er Jahrgang. Zu Gast bei den Teams von Trainer Maico Tijink waren die Mannschaften von SV Viktoria Oldendorf, der JSG Elli, JSG KAWU, JSG Wümme, JSG HWJ 70 und der TV Hassendorf. In zwei Gruppen spielten die Mini-KIcker um den Halbfinaleinzug. Nach den Gruppenspielen standen die beiden Halbfinalspiele fest: JSF Rotenburg und JSG Wümme einerseits und JSG Elsli und JSG HWJ 70 andererseits würden um den Einzug in das Finale spielen. Ging das erste Spiel bereits knapp mit 2:1 gegen die JSG Wümme aus, brauchte es im zweiten Halbfinale gar ein Siebenmeterschießen. Erst nach sechs Siebenmetern stand dann letztlich die JSG HWJ im Finale. Das Endspiel war fußballerisch toll anzusehen und

DSC 6776Jubel beider Mannschaften des JFV nach dem Siegtreffer des 1. Teams im 7-Meter-Schießen im Spiel um den 3. Platz gegen den JFV Wiedau-Bothel, Torschütze: Marvin (irgendwo im Knäuel...)

Wie auch die Jahre zuvor fand auch dieses Jahr der Schindowski-Cup statt.
Mitte Januar veranstaltete die U11 des JFV Rotenburg unter Adam und Robert Posilek mit großartiger Unterstützung der Eltern in der neuen Bodo-Räke-Halle das Turnier, bei dem die eigenen Mannschaften den siebten, sowie dritten Platz erlangen konnten.
2005 DSC 0658

Am Sonntag, 24.01.2016, nahm unsere U 13-2 an einem Turnier der JSG Wieste um den "Wieste-Cup" teil.

IMG 20160124 WA0008

Im Bild - oben v.l.n.r.: Paul, Morten, Simon, Hannes, Julian und Kilian. Unten v.l.n.r.: Jona, Florian, Bene, Tim, Trainer (mit Ball) 

 

Am Freitag (18.12.2015) besucht das DFB-Mobil den JFV Rotenburg. In einer Trainingseinheit mit den U8-Junioren (Jahrgang 2008) des JFV zeigen die Trainer des DFB moderne Übungen für ein interessantes Training der Mini-Kicker. Das Training beginnt um 16:00 Uhr in der Bodo-Räke-Sporthalle. Eltern, Trainer und andere Fussballinteressiert sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen.

Bei den Hallenkreismeisterschaften sind in der 2. Runde erfolgreich gewesen:

Die F 1 mit Trainer Maico, die U 10 I mit den Trainern Daniel und Hansi, die U 11 I mit den Trainern Robert und Adam und die U 13 I mit den Trainern Julius und Jockel.

Die 3. Runde ist damit erreicht und der Jugendleiter wünscht viel Erfolg für diese Runde zum Erreichen der jeweiligen Endrunden.

Der 1. Vorsitzende und der Jugendleiter gratulieren den Spielern/Trainern der U 14 I zum Aufstieg in die Bezirksliga und der U 14 II als Staffelsieger zum Aufstieg in die Kreisliga.

Die F1-Junioren um Trainer Maico Tijink erreichten zum Abschluss der Qualifikationsrunde einen tollen 3. Platz.

2007er

Nach den knappen Niederlagen gegen die favorisierten Mannschaften aus Sittensen und Elsdorf, ein spektakuläres Unentschieden gegen Hassendorf und einen Sieg gegen Bothel mussten die F1-Junioren unbedingt das letzte Punktspiel gegen Ippensen/Wohnste gewinnen um den dritten Platz zu sichern.

Bereits zur Halbzeit stand es schon 7:0, wobei bemerkenswert war, dass alle 7 Treffer auf das Konto von Clemens (Torjäger der U11) gingen. In der zweiten Hälfte schaffte es die U10 von Trainer Daniel Reuter besser ins Spiel und machte weniger Fehler. Dabei gelang auch der Ehrentreffer.

JFV Shop

JFV Sponsoren

Go to top