U13II

Gleich zwei Jugendfußballturiere hatte die U-13 II am vergangenen Wochenende zu absolvieren.

Am Sonnabend waren die jungen Kicker zu Gast beim Teufelscup des TSV Brunsbrock und am Sonntag hieß es bereits um 07.30 Uhr : „Abfahrt zum Niedersachsencup nach Westercelle“.

Bei beiden Turnieren sprang eine Platzierung im Mittelfeld heraus, womit alle durchaus zufrieden sein können. Beweisen musste man sich schließlich gegen eine ganze Reihe von höherklassigen Mannschaften. In jedem Fall ist es immer wieder ein tolles Erlebnis, bei großen Turnieren mit mehr als 15 Mannschften dabei zu sein, auch wenn am Sonntag so mancher Muskel zu spüren war. Ein großer Dank geht nicht zuletzt an Benedikt und Morten aus der U-12 II, die kurzfristig mit eingsprungen sind.

Mannschaft nach 5:3 bereit für das Verfolger-Duell in Scheeßel

Nach genau 11 Sekunden gingen die Jungs von Trainer Daniel Reuter früh in Führung. ,,Das war ein Traumstart, denn es gab uns Sicherheit",sagte Daniel Reuter nach dem Spiel.

Zum Abschluss des 4. Spieltags kam es auf der Sportanlage in Rotenburg zur Begegnung JFV Rotenburg FIII - VFL Sittensen FIII. Beide Mannschaften hatten bislang ihre Spiele gewonnen und man durfte gespannt sein, wie sich die U8 aus Rotenburg gegen die größere U9 aus Sittensen schlagen würde.

VfL Sittensen einfach zu stark für die Mannschaft vom JFV Rotenburg

Die Mannschaft von Felix Meyer schaffte es zum ersten Mal in dieser Saison ein frühes Gegentor zu vermeiden. 15 Minuten lang spielten die JFV Kicker gut mit und hatten auch 1-2 gute Möglichkeiten. Dann bestrafte die Mannschaft aus Sittensen von Manfred Cordes unsere Mannschaft nach 2 Fehlern.

U9 I hat keine Chance gegen Spitzenreiter JSG Fintau

 Nach 40 Minuten stand es 0:6 und die Enttäuschung war groß. Die Mannschaft von Daniel Reuter hat trotzdem alles rausgeholt um das Spiel zu gewinnen.

Nachdem das Spiel gegen die JSG Wiedau-Bothel verlegt wurde, stand das schwere Auswärtsspiel gegen den Tabellendritten aus Ippensen/Wohnste auf dem Programm.

Packende Zweikämpfe und schöne Tore gab es in der ersten Halbzeit in Wohnste zu erleben. Nicht unverdient ging die U8 des JFV Rotenburg mit einer 2-1 Führung in die Halbzeitpause.

U9 II spielt besser als Gegner JSG Ippensen/Wohnste, gewinnt dennoch nicht

Das Spiel begann mal wieder mit einem Gegentor. In der 4. Minute erzielten die Gäste aus Ippensen mit einem Traumtor das 0:1. Die Mannschaft von Trainer Felix Meyer und Co-Trainer Sven Stelters reagierte aber sehr gut, hatte in Folge 4 bis 5 gute Chancen und war klar überlegen.

Mannschaft U9I

Am 2. Mai machten sich die U9 Youngstars auf den Weg nach Wanna (bei Cuxhaven), um dort an einem Jugendturnier teilzunehmen.

20150502 100636

Nach 2 Spielen steht unsere U9 I auf dem 2.Platz der Kreisliga Süd.

Schon beim 3:3 am 1. Spieltag gegen JSG Wiedau/Bothel zeigte die Mannschaft von Daniel Reuter und Hans-Jürgen Reuter das sie in der Kreisliga absolut mithalten kann.

An diesem Samstag dem 2. Spieltag zeigte die Truppe auch, dass sie in dieser Liga ein Spiel dominieren kann und gewinnt deutlich mit 8:2 Toren und setzt sich erst mal oben fest. Durch eine gute spielerische Leistung wurden 8 super herausgespielte Tore geschossen. Es wird deutlich, dass sich das ganze Team weiterentwickelt hat und ein Platz unter den ersten 3 möglich ist !

Das nächste Spiel ist dann gegen JSG Fintau die momentan auf Platz 1 steht also ein Spitzenspiel !

Vor zahlreichen Zuschauern bestritten die F III und F II des JFV Rotenburg das Spitzenspiel in der 2. KK.
Beide Teams hatten in der Vorwoche ihr erstes Punktspiel souverän gemeistert und man konnte gespannt sein, welche Mannschaft sich durchsetzen würde.

JFV Shop

JFV Sponsoren

Go to top